Kategorie: Kultur

Ein langer Bart - Vor- und Nachteile auf netzperlentaucher.de

Ein langer Bart – Vor- und Nachteile

Jede Zeit hat ihre Mode und nicht immer gefallen die aktuellen Trends allen. Glockenhosen, oder Stirnbänder sind nur zwei Beispiele von Erscheinungen, die eine Weile lang recht intensiv vorhanden waren und danach wieder verschwanden. Geht man heute auf der Strasse, so begnet man sehr vielen Männern mit Bärten. Ein langer Bart scheint heute zum guten Ton zu gehören. Ist der Bart aber nur eine Modeerscheinung, oder steckt mehr hinter der gepflegten Gesichtsbehaarung? (mehr …)

Tot - drei Buchstaben auf netzperlentaucher.de

Tot – drei Buchstaben

Kaum ein Film kommt ohne den Tod aus. Hin und wieder trifft es sogar den Hauptdarsteller, oder eine wichtige Figur. Dumbledore in Harry Potter, oder Han Solo, der in Star Wars von seinem Sohn getötet wird. Das Sterben, tot zu sein und der Tod selbst sind aber keine Erfindungen aus Hollywood. Auch im Alltag, in unserem Leben begleiten sie uns auf Schritt und Tritt. Das Leben ist nun einmal lebensgefährlich. (mehr …)

Die Familienfeier - Party, oder Pflicht auf netzperlentaucher.de

Die Familienfeier – Party, oder Pflicht

Wer kennt sie nicht, die öden Geburtstagsfeiern, bei denen die komplette Verwandtschaft lustlos rund um den Tisch sitzt und mehr gezwungen, als freiwillig den Jubilar hochleben lässt. Je größer die Familie ist, desto öfter gibt es auch eine Familienfeier. Man trifft sich auch abseits der klassischen Feste, wie Weihnachten, oder Ostern und feiert Geburtstage, Taufen und viele andere Anlässe mit der ganzen Familie. (mehr …)

Schwanzvergleich auf netzperlentaucher.de

Schwanzvergleich

Ob es auf die Größe ankommt, oder nicht, ist eine Frage, die Männer seit jeher beschäftigt. Frauen sehen das Thema naturgemäß etwas entspannter. Länge und Umfang des Penis scheint Geschmackssache zu sein. Letztendlich gibt es zwar Mindest- und Maximalformate, dazwischen liegt die Wahrheit aber im Auge der Betrachterin. Ob man zu wenig Größe mit großer Technik ausgleichen kann ist auch eine schwer zu beantwortende Frage. Beim Schwanzvergleich geht es aber auch um etwas ganz anderes. (mehr …)

Valentinstag - das Geschäft mit der Liebe auf netzperlentaucher.de

Valentinstag – das Geschäft mit der Liebe

Schon seit dem 15. Jahrhundert wird der Valentinstag gefeiert. Ein Feiertag, dessen Ursprung nicht ganz klar ist, der aber alljährlich mehr an Bedeutung gewinnt. Ist der Valentinstag in Amerika schon lange ein wichtiger Feiertag, so nimmt er diese wichtige Rolle in unseren Breiten erst seit kurzem ein. Erst nach dem zweiten Weltkrieg hat er auch in Deutschland, als Import aus Amerika,  Einzug gehalten. (mehr …)

Gedichten Generator

Gedichten Generator

Heute sollen zwei Gedichte-Generatoren vorgestellt werden. Es muss keine Software heruntergeladen werden, da beide in Webseitenform verfügbar sind. Egal ob es sich um ein Liebesgedicht für die/den Liebe(n) handelt oder einfach nur um etwas spaßiges um die Kollegen in der Pause zu unterhalten – diese beiden Angebote haben etwas für jeden Geschmack.

Der Generator von www.lovepoem.de ist eher von der seriösen Sorte und gefällt mir persönlich auch ganz gut. Mit einem Klick auf “Zum Gedicht-Generator” ist man schon mittendrin. Erst wird die Reimform ausgewählt; danach wie viele Zeilen das Gedicht haben soll. Man klickt auf “weiter zur Auswahl der Verse” und gibt den Namen des Empfängers und ganz unten seinen eigenen ein (versucht mal nichts einzugeben!). Man kann dann Beispielsätze auswählen die in dem ausgewählten Reimformat angeordnet sind; da ist nichts verkehrt zu machen. Das fertige Gedicht wird als passendes Bild anzeigt und kann gleich noch als e-Mail verschickt werden.

Wer eher etwas unterhaltsames und weniger seriöses sucht ist bei www.poetron-zone.de genau richtig. Die aktuelle Version ist auf dieser Seite zu finden. Hier ist eine Eingabemaske für eine Person, ein Substantiv sowie ein Verb und ein Adjektiv zu sehen. Sind alle diese eingegeben, wird einem ein (meist ziemlich abstraktes, manche würden es sinnlos nennen) Gedicht generiert. Nicht immer stimmen die Subjekt-Verbal-Endungen richtig, aber mit etwas Feinschliff ist das Generieren von unterhaltsamen Gedichten auch hiermit sehr einfach und lustig. Ich möchte euch ein Beispiel des letzteren nicht enthalten:

Wolken

Zwar schnell doch dünn.

Sie fliegen…

Sie tunken –

Und tunken das Übel.

So schnelle Wolken!

Und Übel

Zu dünn und Codo ist schuld!

Beide Generatoren haben eins gemeinsam: man muss sich meist etwas Zeit nehmen; ein paar Wörter eintragen oder Sätze auswählen. Mit etwas Nacharbeit können hierbei aber kleine Meisterleistungen entstehen die auch gut ankommen. Probiert es selbst einfach mal aus, Kommentare sind wie immer herzlichst willkommen!

Prozessbeginn gegen russische Punk-Band Pussy Riot


Pussy Riot

Drei Jahre Haft fordert die Staatsanwaltschaft – ob und wie lange die drei Mitglieder der russischen Punk-Band Pussy Riot tatsächlich hinter Gitter müssen, entscheidet in den nächsten Tagen die Richterin Marina Syrowa. In der internationalen Musik- und Kunstszene melden sich immer mehr Unterstützer der drei jungen Frauen zu Wort: Madonna twittert aufmunternde Worte, die Musikerin Peaches lud zum Protest-Happening nach Berlin. (mehr …)