Kategorie: Reisen

Wandern gehen - Urlaub in den Bergen auf netzperlentaucher.de

Wandern gehen – Urlaub in den Bergen

Urlaub ist die wichtigste Zeit im Jahr. Nur wenige Wochen im Jahr hat man einmal die Zeit, das zu tun, was man gerne tut. Die Urlaubsplanung ist ein großes Ereignis, das viele Familien gemeinsam begehen. Eine häufige Urlaubsform ist der Pauschaltourismus. Zwei Wochen am Pool, oder am Strand liegen und die All-Inklusive-Verpflegung genießen. Das geht aber auch anders und Wandern gehen ist eine interessante Alternative. (mehr …)

20 Jahre Bahncard


ICE

Wissen Sie noch, was Sie vor 20 Jahren gemacht haben? Feierten Sie gerade Einschulung? Hatten Sie gerade Ihr Abitur bestanden und blickten erwartungsvoll auf ein Studium? Oder konnten Sie gerade Ihren Führerschein in den Händen halten? Vielleicht gehörten Sie aber auch zu den Ersten, die sich eine Bahncard der Deutschen Bahn gekauft haben. Mit einer Werbeaktion feiert der Konzern den 0. Geburtstag der Bahncard. (mehr …)

Urlaub auf Kosten anderer – Griechenlandreise moralisch verwerflich?

Griechenland

“Griechenland liegt bei den Buchungszahlen zweistellig über der Entwicklung des Vorsommers”, sagte Volker Böttcher, Chef des Marktführers TUI Deutschland, der Wirtschaftswoche. In der Krise helfen die Touristen, sagen die einen. Die günstigen Preise helfen nur den Touristen und schaden dem Land, sagen die anderen. Ist eine Griechenlandreise moralisch verwerflich?

Urlaub auf Kosten anderer kann ein günstiger und schöner Urlaub sein. Hotels sind bei Thomas Cook beispielsweise deutlich günstiger als im Vorjahr, L´Tur verkauft Pauschalreisen rund 15 Prozent billiger. Verzichten müssen die Urlauber trotz niedrigerer Preise auf nichts. (mehr …)

Die teuersten Hotels der Welt

Was ist mehr als Luxus? Sie sagen Luxus ist nicht zu steigern? Doch kommen Sie doch einfach mal mit in die Welt der teuersten Hotels der Welt. Hier kann man die Steigerung von Luxus nachvollziehen. Eine Nacht kostet in etwas soviel, was ein Deutscher als durchschnittliches Jahresgehalt verdient. 5 Sterne ist die höchste offizielle Kategorie, die einem Hotel vergeben werden können, doch in den folgenden Hotels ist die inoffizielle Bewertung sogar 6 oder 7 Sterne. Zu den Top Ten der Luxushotels gehören folgende:

  1. Das President Wilson Hotel in Genf. Dieser steht ganz oben auf der Liste der Luxushotels, unschlagbar auf Platz eins. Eine Nacht kostet sage und schreibe 42.000€, ohne Frühstück. Staatschefs und Weltstars geben sich hier die Hand. Die Sicherheit der Gäste ist oberstes Gebot.
  2. Das Four Seasons Hotel in New York steht auf Platz zwei der Weltrangliste der teuersten Hotels. Zahl man hier für die Übernachtung ohne Frühstück, immerhin noch gute 26.400€ pro Nacht.
  3. Dem Hotel Cala di Volpe in Sardinien, gehört der dritte Platz in der Rangliste der teuersten Hotels. Eine Übernachtung in der Präsidentensuite, schlägt mit 17.000€ zu buche.
  4. Auf Platz vier, der teuersten Hotels wird das Ritz-Carlton-Hotel in Berlin. Immerhin kostet die Übernachtung stolze 14.500€ pro Nacht.
  5. Platz Nummer 5 belegt das Burj al Arab Jumeirah Resort in Dubai (zu Deutsch: Turm der Araber). Für eine der beiden Königssuiten beträgt der Preis pro Übernachtung 14.360€.
  6. Platz Nummer sechs, der teuersten Hotels gehört dem Four Seasons George V Hotel in Paris. Hier sind die Kosten zwar schon etwas geringer, aber immerhin immer noch pro Nacht und ohne Frühstück bei 13.000€.
  7. Auf Platz sieben, liegt das Lemuri Resort auf den Seychellen. Für die Präsidentenvilla mit 1259 Quadratmetern muss man pro Nacht, mit 12.000€ rechnen.
  8. Den achten Platz der teuersten Hotels belegt das Ritz_Carlton Hotel in Moskau. Dieses ist dann zwar schon etwas günstiger, aber der Preis pro Nacht liegt immer noch bei 12.700€.
  9. Der Platz Nummer 9 gehört dem Claridge´s Hotel in London. Dieses Hotel ist zwar das günstigste der Luxushotels, aber pro Nacht und ohne Frühstück liegt der Preis immer noch bei 6.400€.

Hotels für den besonderen Geschmack

Ich denke, wir alle haben etwas gemeinsam. Es sei denn, Ihr mögt keinen Urlaub. Das kommt mir aber so unwahrscheinlich vor, dass ich jetzt einfach davon ausgehe, dass wir – wie gesagt – genau diese Vorliebe für Urlaub teilen. Der eine geht gerne zum Campen, der andere mietet sich eine Wohnung und wieder ein anderer steigt am liebsten in Hotels ab. Das ist schließlich auch die bequemste Variante.

Hotels gibt es wie Sand am Meer und doch unterscheiden sie sich im Prinzip nicht viel voneinander. Man checkt ein, bekommt ein mehr oder weniger komfortables Zimmer zugewiesen und quartiert sich dort ein. Im Zimmer stehen mindestens ein Bett, vielleicht noch ein Tisch und Stühle. Ihr könnt es Euch auch in einem komplett eingerichteten Prunkpalast gemütlich machen, das kommt ganz auf die Dicke Eures Geldbeutels an. Doch wie genial wäre es, wenn alles einfach einmal ganz anders wäre?

So gibt es weltweit einige Hotels, deren Besuch einem Abenteuer gleichkommt. Eishotels, Höhlenhotels, Leuchtturmhotels, Design- und Kunsthotels und auch solche, nur für Babys! Wer also schon immer den ganz speziellen Urlaub erleben wollte, muss sich jetzt schlaumachen! Es warten Tage und Nächte, die Euch in eine andere Welt versetzen. Ich würde gerne mal ausprobieren, wie es sich in einem Bett aus Eis schläft, ob ich in einem Baumhaushotel Höhenangst bekomme oder, ob mir das Residieren unter Wasser aufs Gemüt schlägt. Von solchen Hotels gibt es auf der Welt nur eine Handvoll, was sie wirklich zu etwas Besonderem macht. So könnt Ihr nicht nur neue Länder, sondern auch gleich komplett andere Wohnmöglichkeiten erleben! Das wird garantiert der Hotelbesuch, den Ihr nie vergessen werdet.