Kategorie: Unterhaltung

Kitchen Impossible mit Tim Mälzer auf netzperlentaucher.de

Kitchen Impossible – eine andere Kochshow

Tim Mälzer, 1971 geboren und Betreiber von einem Restaurant in Hamburg, einem am Frankfurter Flughafen und einem in der Düsseldorfer Altstadt ist seit 2003 immer wieder in Kochsendungen zu sehen. Er ist der klassische Fernsehkoch, der in allen Sendern in verschiedenen Formaten kocht und sich großer Beliebtheit erfolgt. Mit dem heuer gestarteten Format Kitchen Impossible setzt Tim Mälzer aber einmal ganz neue Maßstäbe bei Kochsendungen. (mehr …)

Mundmische – welche Sprüche gerade angesagt sind

Heute geht es um Wörter, die uns eher im täglichen Sprachgebrauch begegnen. Manchmal hört man ein Wort oder eine Redewendung und kann sich aber nichts darunter vorstellen. Hilfe bietet hier ein Lexikon oder eine Sammlung von Wörtern und Redewendungen der Umgangssprache.

Eine gute Seite zu diesem Thema ist Mundmische, wo man die aktuellsten Wörter der Umgangssprache findet. Gleich auf der Startseite von Mundmische empfängt einen die Definition eines Wortes (das aber per Zufall ausgesucht wird) und man kann sich auch weiter willkürlich Begriffe anzeigen lassen. Das Menü, welches man oben auf der Website von Mundmische findet, lässt einem die Auswahl zwischen einem normalen Lexikon, in dem man durch die alphabetisch geordneten Einträge stöbern kann. Es gibt aber auch Charts (die pro Monat und pro Jahr gewählt werden) und sehr neue Sprüche, die meistens in den letzten Tagen zur Seite hinzugefügt wurden. Der Menüpunkt Zufall ist eher dazu da, einfach ein paar Sprüche durchzulesen, unter M-Shirts kommt man auf eine neue Seite, auf der sich T-Shirts mit dem Logo von Mundmische kaufen lassen. Rechts unten werden auch Themen angezeigt, nach denen man in den Wörtern und Sprüchen suchen kann. Eine Textsuche gibt es auch und zwar oben rechts auf der Seite. Weiter unten befinden sich außerdem die Sprüche, die am besten bewertet wurden.

Wenn Ihr selbst einen guten Spruch oder ein gutes Wort kennt und ihn auf Mundmische stellen wollt, dann könnt Ihr Euch kostenlos anmelden. Das geht ganz schnell, es wird nur nach einem Benutzernamen, Geburtstag, Herkunft, Geschlecht und Eurer E-Mail-Adresse gefragt. Ihr müsst Euch jetzt noch ein Passwort heraussuchen und schon seid Ihr angemeldet und könnt Kommentare schreiben und eigene Wörter zu Mundmische hinzufügen. Außerdem könnt Ihr die anderen Wörter bewerten.

Was ich auch noch sehr bemerkenswert finde, ist die Feedback-Funktion. Am linken Rand von Mundmische findet Ihr ein Symbol dafür, das Euch zu einem Forum führt. Hier kann man dann neue Vorschläge äußern und die werden dann sogar manchmal durchgeführt (was ja auf vielen Seiten nicht der Fall ist). Auch Abstimmungen zur Veränderung der Seite könnt Ihr hier finden. Ein Blick auf Mundmische lohnt sich also auf jeden Fall mal!