Kategorie: Spaß

Das Kaufhaus der schlechten Geschenke

Es gibt Geschenke, über die man sich richtig freut. Und es gibt welche, über die man weniger glücklich ist und die man – je nach Naturell – entweder verschämt auf dem Dachboden versteckt oder bei Ebay verscherbelt. Beides ist keine gute Lösung, denn die Dachbodenvariante ist inkonsequent, Ebay ist stillos.

Viel besser finde ich das Bad Gift Emporium. Es ist eine Sammlung der schrecklichsten Geschenke, oder, wie es die Macher der Website formulieren: “We have lots of bad gifts. So bad, they’re actually considered good (at being bad)“. Natürlich sind diese besonderen Stücke käuflich zu erwerben. Wer also schon immer eine Weihnachtsmann-Unterhose, ein selbstleuchtendes Plastikgehirn oder ein Zabrabein mit Thermometer haben wollte, ist dort bestens aufgehoben.

Bad Gift Emporium

Screenshot Bad Gift Emporium

Zertrampelte Quitte und Feiger Fischteich

Offensichtlich steht Weihnachten vor der Tür und der/die eine oder andere (selbst der Netzperlentaucher legt dann und wann Wert auf political correctness) denkt vielleicht schon mit Grausen an das bevorstehende Festmahl. Also nicht an das Essen an sich, sondern an die Vorbereitung. “Was soll es denn dieses Jahr sein? Bitte nicht schon wieder Ente. Und Gans geht schonmal gar nicht!” Und nun? Wie wäre es einmal mit etwas ganz anderem, vielleicht einem türkischen Gericht?

Prinzipiell eine gute Idee. Allerdings nicht, wenn man sich auf die Website verirrt, die ich Euch heute vorstellen möchte. Denn diese Sammlung von türkischen Rezepten hat es echt in sich, und ich glaube kaum, dass es Euch gelingen wird, daraus ein brauchbares Mahl zu zaubern – aus mehreren Gründen. Vor allem aber, weil Euch vor Lachen der Kochlöffel aus der Hand fallen wird. (mehr …)